Logo der Universität Wien

Forum Österreichischer ChemiedidaktikerInnen

Die Gründung des Forums (FÖChD) erfolgte am Fachdidaktik-Tag 2012. Mitglied kann jede Person werden, die chemiedidaktisch lehrt und/oder forscht oder mit der Verbreitung forschungsbasierten chemiedidaktischen Wissens befasst ist. Weitere Informationen bei gerhard.kern@univie.ac.at.

Das Forum Österreichischer ChemiedidaktikerInnen versteht sich als eine Gruppe von Personen, die in Österreich chemiedidaktisch forschen und/oder chemiedidaktische Forschungsergebnisse verbreiten, sei es als Universitäts- oder HochschullehrerIn, als ReferentIn bei Fortbildungsveranstaltungen, als  OrganisatorIn von fachspezifischer LehrerInnen-Fortbildung, als ArbeitsgemeinschaftsleiterIn, BetreuungslehrerIn, LehrbuchautorIn, EntwicklerIn von Aufgaben und Lernmaterialien, MultiplikatorIn etc. Entscheidend ist, dass die Tätigkeit, über „good practice“ hinausgehend, sich am aktuellen Forschungsstand in Chemiedidaktik orientiert.

Ein Hauptziel des Forums ist, die Zusammenarbeit unter den ChemiedidaktikerInnen zu katalysieren. Das passiert z.B. dadurch, dass die Interessen der Mitglieder kommuniziert werden, um dadurch die Basis für Kooperationen in Forschung und Entwicklung zu schaffen.

Zur Kommunikation unter den Mitgliedern dient eine Online-Plattform.


Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD)

Die Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik ist der Dachverband der Fachdidaktiken in Österreich. Sie fördert die Entwicklung und Zusammenarbeit der Fachdidaktiken in Wissenschaft und Praxis sowie die Wahrnehmung und Vertretung übergreifender Belange und Interessen der Fachdidaktiken in der Öffentlichkeit.

Die Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD) wurde am 25. September 2012 in Klagenfurt gegründet.

Weitere Informationen unter http://oegfd.univie.ac.at/


Forschungsplattform Fachdidaktik

Die Forschungsplattform „Theory and Practice of Subject Didactics“ ist eine organisatorische Einheit der Universität Wien.

An der im Sommer 2009 gegründeten Forschungsplattform sind insgesamt 19 Unterrichtsfächer aus 11 Fakultäten und 1 Zentrum beteiligt. Ziel der Plattform ist der Aufbau und die Stärkung von Forschungskompetenz im Bereich der Fachdidaktiken. Weiters soll die Forschungs- und Theorieentwicklung zur Fachdidaktik im Rahmen der Lehramtsausbildung koordiniert und die Nachwuchsförderung für diesen Bereich unterstützt werden.


PFL Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen

Die viersemestrigen Universitätslehrgänge bieten eine Weiterqualifizierung für Lehrende an den Pädagogischen Hochschulen sowie Lehrkräfte in den Bereichen Fachdidaktik und Pädagogik, unter besonderer Berücksichtigung von Bildungsstandards und kompetenzorientiertem Unterricht. Die AbsolventInnen sind qualifiziert, Fachkolleginnen und Fachkollegen bei der Weiterentwicklung ihres Unterrichts zu begleiten und zu unterstützen.

Weitere Informationen zu den Lehrgängen finden Sie unter http://pfl.aau.at/lehrgaenge/anzeigen/4


Kooperationsschulen

Um erfolgreich Projekte durchführen zu können, sind auch längerfristige Kooperationen mit Schulen wichtig!

Wir danken folgenden Schulen:

Lernwerkstatt Donaustadt

Oberstufenrealgymnasium Hegelgasse 14

Akademisches Gymnasium Wien

Polgargymnasium Wien 22


University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0