Univ.-Prof. Dr. Anja Lembens

Leiterin des Österreichischen Kompetenzzentrums für Didaktik der Chemie (AECC Chemie)(http://aeccc.univie.ac.at/)

Lembens, A, Hammerschmid, S, Jaklin-Farcher, S, Nosko, C & Reiter, K 2019, Conceptual Coherence Maps als Instrument zur Analyse von Schulbüchern. in C Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Bd. 39, IPN, Kiel, S. 161-164.

Spitzer, P & Lembens, A 2019, Die chemiebezogene Berufswahl von Lernenden im Quer- und Längsschnitt. in C Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018. Regensburg, S. 436-439.



Hofer, E & Lembens, A 2019, Veränderungen von Vor- und Einstellungen zu Forschendem Lernen im Rahmen eines Fortbildungsprogramms. in C Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Kiel 2018. Bd. 39, Universität Regensburg, S. 500-503.



Spitzer, P & Lembens, A 2018, Protein shakes – a relevant topic for chemistry!? in I Eilks, S Markic & B Ralle (Hrsg.), Building Bridges Across Disciplines for Transformative Education and a Sustainable Future: A collection of invited papers inspired by the 24th Symposium on Chemistry and Science Education held at the University of Bremen, June 1-3, 2018.. Beiträge zur Didaktik, Shaker Verlag, Aachen, S. 315-320.

Hofer, E & Lembens, A 2018, The Bumpy Road from Investigation to Knowledge. in I Eilks, S Markic & B Ralle (Hrsg.), Building Bridges Across Disciplines for Transformative Education and a Sustainable Future: A collection of invited papers inspired by the 24th Symposium on Chemistry and Science Education held at the University of Bremen, June 1-3, 2018. Beiträge zur Didaktik, Shaker Verlag, Aachen, S. 307-314.

Hofer, E, Koliander, B, Puddu, S, Spitzer, P & Lembens, A 2018, 'Forschendes Lernen im Chemieunterricht der Sekundarstufe' 6. Symposium der Österreichischen Gesellschaft für Fachdidaktik, Klagenfurt, Österreich, 24/09/18 - 24/09/18, .

Reiter, K & Lembens, A 2018, 'Stolpersteine von Lehramtsstudierenden beim Unterrichten des Themas „Säuren und Basen“' 6. Symposium der Österreichischen Gesellschaft für Fachdidaktik, Klagenfurt, Österreich, 24/09/18 - 24/09/18, .

Lembens, A & Abels, S 2018, Lerngelegenheiten gestalten, die der Diversität der Lernenden Rechnung tragen. in M Rehm (Hrsg.), Wirksamer Chemieunterricht: Unterrichtspraxis: Perspektiven von Expertinnen und Experten. 1 Aufl., Wirksamer Fachunterricht, Bd. 2, Schneider Verlag Hohengehren GmbH, Baltmannsweiler, S. 65-77.

Hofer, E & Lembens, A 2018, Implementierung von Aspekten Forschenden Lernens in den Chemieunterricht der Sekundarstufe II. in C Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht - normative und empirische Dimensionen: Gesellschaft für Didakik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Regensburg 2017. Bd. 38, Regensburg, S. 70-73.

Lembens, A 2018, Fachdidaktische Forschung und Entwicklung für eine evidenzbasierte LehrerInnenbildung. in B Hohenester-Pongratz & F Kollmann (Hrsg.), Bildung gewinnt!: Annelie Wellensiek zum Gedenken. Mattes Verlag, Heidelberg, S. 157-165.

Hofer, E & Lembens, A 2018, Implementing aspects of inquiry-based learning in secondary chemistry classes: a case study. in O Finlayson, E McLoughlin, S Erduran & P Childs (Hrsg.), Electronic Proceedings of the ESERA 2017 Conference. Research, Practice and Collaboration in Science Education, Part 18 (co-ed. Iva Stuchlíková and Robert Evans), pp. 2344-2353. Dublin City University, Dublin, Ireland, ESERA 2017 Conference, Dublin, Irland, 21/08/17.


Lembens, A & Reiter, K 2018, Pre-service Chemistry Teachers’ Conceptions of How to Teach ‘Acids and Bases’. in Research, Practice and Collaboration in Science Education. S. 1660-1668.

Hofer, E & Lembens, A 2018, 'The bumpy road from investigation to knowledge' 24th Symposium on Chemistry and Science Education, Bremen, Deutschland, 1/06/18 - 3/06/18, .

Lembens, A & Reiter, K 2018, Vorstellungen von Lehramtsstudierenden zum Thema ‚Säuren und Basen‘ – Eine Herausforderung für die LehrerInnenbildung. in Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht - normative und empirische Dimensionen.: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017 . Bd. 38, IPN, Kiel, S. 432-435.

Bartosch, I, Lembens, A & Prechtl, M 2017, How to teach Gender? Theorie und Praxis für die LehrerInnenbildung. in Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016 , Bd. 37, IPN, Kiel.

Hopf, M & Lembens, A 2017, Kompetenzorientiert Unterrichten. Plus Lucis, Verein zur Förderung des Physikalischen und Chemischen Unterrichts , Wien.









Hofer, E & Lembens, A 2017, Was ist Forschendes Lernen? - Vorstellungen österreichischer ChemielehrerInnen. in C Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Zürich 2016. Bd. 37, Tagungsband 2017, Bd. 37, IPN, Regensburg, S. 808-811.


Hofer, E & Lembens, A 2016, 'Was ist Forschendes Lernen? - Vorstellungen österreichischer ChemielehrerInnen' GDCP Jahrestagung 2016, Zürich, Schweiz, 5/09/16 - 8/09/16, .



Hofer, E, Lembens, A & Abels, S 2016, Enquiry-based Science Education in Austrian Teacher Professional Development Courses. in I Eilks, S Markic & B Ralle (Hrsg.), Science Education Research and Practical Work: A collection of invited papers inspired by the 23rd Symposium on Chemistry and Science Education held at the TU Dortmund University, May 26-28, 2016. Shaker Verlag, S. 271-278.

Lembens, A & Abels, S, Focusing on enquiry-based science education within a European in-service teacher education programme, 2016, Webpublikation, European Science Education Research Association (ESERA), Helsinki.


Hofer, E, Abels, S & Lembens, A 2016, 'Genie in a bottle', Chemistry in Action, Jg. Spring 2016, Nr. 107, S. 29-31.

Lembens, A & Abels, S 2016, Mit Mysteries zu Forschendem Lernen im Chemieunterricht – das Projekt. in C Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Berlin 2015 . Bd. 36, IPN, Kiel.

Bartosch, I & Lembens, A 2016, Nachhaltig interdisziplinär Kaffeekochen – Neuausrichtung der Physik. in M Kampshoff & C Wiepcke (Hrsg.), Vielfalt geschlechtergerechten Unterrichts: Ideen und konkrete Umsetzungsbeispiele für die Sekundarstufen. Epubli GmbH, Berlin.

Puddu, S, Lembens, A & Abels, S 2016, TEMI – ein Fortbildungsprogramm für NaturwissenschaftslehrerInnen. in C Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Berlin 2015 . Bd. 36, IPN, Kiel.

Lembens, A, Abels, S, Hofer, E, Puddu, S & Reiter, K 2016, 'TEMI (Teaching Enquiry with Mysteries Incorporated)' TEMI Congress, Leiden, Niederlande, 14/04/16 - 17/04/16, .

Hofer, E, Abels, S & Lembens, A 2016, 'The 'Austrian Way' of TEMI', Chemistry in Action, Jg. Spring 2016, Nr. 107, S. 23-28.



Reiter, K, Abels, S & Lembens, A 2015, 'Chemisches Gewichtheben', Chemie & Schule, Jg. 30, Nr. 1b, S. 28-31.


Lembens, A & Abels, S 2015, 'Fest oder flüssig? Nichtnewtonsche Stoffsysteme', Chemie & Schule, Jg. 30, Nr. 1b, S. 12-16.


Lembens, A & Abels, S 2015, Gelli Baff. in D Loziak, P McOwan & C Olivotto (Hrsg.), The Book of Science Mysteries: CLASSROOM SCIENCE ACTIVITIES TO SUPPORT STUDENT ENQUIRY-BASED LEARNING. London, S. 39-43.




Lembens, A, Abels, S & Reiter, K 2015, 'Magischer Sand', Chemie & Schule, Jg. 30, Nr. 1b, S. 24-27.

Lembens, A & Weberndorfer, C 2015, "Mit Experimenten kann man Theorien beweisen“ – NOS-Beliefs Studierender. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik , Bd. 35, Bd. Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht, IPN.


Puddu, S & Lembens, A 2015, Scaffolding bei der Einführung Forschenden Lernens. in S Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Bremen 2014. Bd. 35, IPN, Kiel, S. 85-87, Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Bremen, Deutschland, 15/09/14.

Lembens, A, Abels, S & Reiter, K 2015, Solid or liquid? in The Book of Science Mysteries: CLASSROOM SCIENCE ACTIVITIES TO SUPPORT STUDENT ENQUIRY-BASED LEARNING. London, S. 151-155.

Lembens, A, Abels, S & Steininger, R 2015, The (un)reliable Indicator. in D Loziak, P McOwan & C Olivotto (Hrsg.), The Book of Science Mysteries: CLASSROOM SCIENCE ACTIVITIES TO SUPPORT STUDENT ENQUIRY-BASED LEARNING. London, S. 97-101.



Abels, S, Kern, G, Koliander, B, Lembens, A, Steininger, R & Lautner, G 2013, 'Das AECC Chemie stellt sich vor', Plus Lucis, Jg. 2013, Nr. 1-2.

Abels, S, Busch, H, Lembens, A, Puddu, S & Ralle, B 2013, Eine Klasse, viele SchülerInnen – Vielfalt im Naturwissenschaftsunterricht. in S Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. IPN, Kiel, S. 380-382.

Puddu, S & Lembens, A 2013, Einührung von Inquiry-based Learning in einer KLasse mit hoher Diversität. in S Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Hannover 2012. IPN, Kiel, S. 386-388.

Abels, S, Kern, G, Koliander, B, Lautner, G, Lembens, A & Steininger, R 2013, 'Forschungsprojekte am AECC Chemie', Plus Lucis, Jg. 2013, Nr. 1-2.



Lembens, A 2012, Chemielernen und Gender - Zugänge für ALLE ermöglichen. in Gender_Diversity-Kompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht: Fachdidaktische Anregungen für Lehrerinnen und Lehrer. Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung, Klagenfurt, S. 39-54.

Krainer, K, Hanfstingl, B, Hellmuth, T, Hopf, M, Lembens, A, Neuweg, GH, Peschek, W, Radits, F, Wintersteiner, W, Teschner, V & Tscheinig, T 2012, Die Fachdidaktiken und ihr Beitrag zur Qualitätsentwicklung des Unterrichts. in Nationaler Bildungsbericht Österreich 2012: Das Schulsystem im Spiegel von Daten und Indikatoren. Bd. 1, Leykam Buchverlag, Graz, S. 22-67.

Lembens, A 2012, Do Beliefs about 'Atoms' and 'Experiments' differ between Science Student Teachers and Major Science Students? in ECER 2012, The Need for Educational Research to Champion Freedom, Education and Development for All.


Lembens, A & Bartosch, I 2012, Genderforschung in der Chemie- und Physikdidaktik. in M Kampshoff & C Wiepcke (Hrsg.), Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik. Springer, Wiesbaden, S. 83-97.

Puddu, S, Koliander, B & Lembens, A 2012, Including Inquiry-based Learning into a Chemistry Class Concerning the Diversity Dimensions "Age" and "Language". in S Markic, I Eilks, D di Fuccia & B Ralle (Hrsg.), Issues of Heterogeneity and Cultural Diversity in Science Education and Science Education Research: A collection of invited papers inspired by the 21st symposium on chemical and science education held at the University of Dortmund 2012. Shaker, Aachen, S. 195-199.

Steininger, R & Lembens, A 2012, Involving Students in Research on the Use and Construction of Concept Cartoons for Chemistry Classes. in EBook Proceedings of the ESERA 2011 CONFERENCE. Science Learning and Citizenship. Unknown publisher, S. 111-117.

Kern, G & Lembens, A 2012, Kompetenzorientierter Chemieunterricht in der Praxis. in S Bernholt (Hrsg.), Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011. Bd. Vol. 32, LIT Verlag, Berlin, S. 310-312.

Bartosch, I & Lembens, A 2012, Naturwissenschaftliche Bildung: Ein Menschenrecht! in Gender_Diversity-Kompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht. Fachdidaktische Anregungen für Lehrerinnen und Lehrer. Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung, Klagenfurt, S. 13-25.

Puddu, S, Keller, E & Lembens, A 2012, Potentiale von Lernwerkstätten in der LehrerInnenaus- und -fortbildung. in S Bernholt (Hrsg.), Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011.. LIT Verlag, Berlin, S. 601-603.

Puddu, S, Keller, E & Lembens, A 2012, Potentials of Lernwerkstatt (open-inquiry) for pre-service teachers' professional development. in D Psillos & RM Sperandeo (Hrsg.), EBook Proceedings of the ESERA 2011 CONFERENCE. Science Learning and Citizenship.: Pre-service science teacher education. Bd. Part 12, ESERA, Lyon, S. 153-159.

Abels, S, Dittmer, A, Gebhard, U, Lembens, A, Oschatz, K, Rehm, M & Schönfelder, S 2012, Sinn und Verstehen im naturwissenschaftlichen Unterricht I. in S Bernholt (Hrsg.), Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011 . Bd. 32, LIT Verlag, Berlin, S. 334-336.

Abels, S, Dittmer, A, Gebhard, U, Lembens, A, Oschatz, K, Rehm, M & Schönfelder, S 2012, Sinn und Verstehen im naturwissenschaftlichen Unterricht II. in S Bernholt (Hrsg.), Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011. Bd. 32, LIT Verlag, Berlin, S. 349-351.

Lembens, A & Steininger, R 2012, Verstehendes Lernen durch Concept Cartoons. in S Berholt (Hrsg.), Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Bd. 32, LIT Verlag, Berlin, S. 352-354.



Lembens, A & Rehm, M 2010, Chemie und Demokratielernen - zwei unvereinbare Welten? in H Ammerer, R Krammer & U Tanzer (Hrsg.), Politisches Lernen. Der Beitrag der Unterrichtsfächer zur politischen Bildung. Österreichische Beiträge zur Geschichtsdidaktik, StudienVerlag, Innsbruck, S. 281-302.

Lembens, A, Kern, G & Jonke, R 2010, Lernen durch Experimentieren - Bildungsstandards Chemie in Österreich. in D Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie.. Bd. Band 31, Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, LIT Verlag, Berlin, S. 274-280.

Lembens, A 2010, Politische Bildung im Fach Chemie? in H Ammerer, R Krammer & U Tanzer (Hrsg.), Politisches Lernen. Der Beitrag der Unterrichtsfächer zur politischen Bildung. Österreichische Beiträge zur Geschichtsdidaktik, StudienVerlag, Innsbruck, S. 274-280.


Rehm, M, Brovelli, D, Wilhelm, M, Abels, S, Wellensiek, A & Lembens, A 2009, Berufsidentität. in D Höttecke (Hrsg.), Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. Bd. 29, LIT Verlag, Berlin.

Abels, S, Wellensiek, A, Rehm, M & Lembens, A 2009, Die Grenzfläche von Wissenschaft und Gesellschaft in der Lehrerbildung. in Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. Bd. Band 27, LIT Verlag, Berlin.

Lembens, A, Weiglhofer, H & Stadler, H 2009, PISA 2006 Naturwissenschaft: Das Konzept aus fachdidaktischer Sicht. in PISA 2006. Österreichischer Expertenbericht zum Naturwissenschafts-Schwerpunkt. Leykam, Graz.

Stadler, H, Lembens, A & Weiglhofer, H 2009, PISA 2006 Naturwissenschaft: Die österreichischen Ergebnisse aus fachdidaktischer Sicht. in PISA 2006. Österreichischer Expertenbericht zum Naturwissenschafts-Schwerpunkt. Leykam, Graz.

Abels, S, Wellensiek, A, Lembens, A & Rehm, M 2009, Science with/in/and(?) Society. in D Höttecke (Hrsg.), Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. Bd. 29, LIT Verlag, Berlin.



Weiglhofer, H, Stadler, H & Lembens, A 2009, Unterricht in Naturwissenschaft: österreichische Ergebnisse aus fachdidaktischer Sicht. in PISA 2006. Österreichischer Expertenbericht zum Naturwissenschafts-Schwerpunkt. Leykam, Graz.


Lembens, A & Rehm, M 2008, EU-Projekt "Ambassadors for Women and Science - Pallas Athene" Erfahrungen und Konsequenzen aus dem Projektverbund. in D Höttecke (Hrsg.), Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Bd. Band 27, LIT Verlag, Berlin.

Wagner, E, Höttecke, D & Lembens, A 2008, "Nature of Science" (NOS) in der Lehrerausbildung. in D Höttecke (Hrsg.), Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik. Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Bd. Band 26, LIT Verlag, Berlin.

Lembens, A 2008, 'Networking in European Science Teacher Training (NETTS) - Presenting the Framework' ECER 2008 European Conference on Educational Research: Pre-conference From Teaching to Learning?, Göteborg, Schweden, 8/09/08 - 12/09/08, .

Lembens, A & Eysel, C 2007, Schule, Lehrerbildung und Forschung: Ein Plädoyer für die Ermöglichung von Erfahrungslernen in Schulen und lehrerbildenden Hochschulen. in D Höttecke (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Bd. 27, LIT Verlag, S. 433-435.

Lembens, A & Risch, A 2007, Wie Naturwissenschaft bildet: Spitzenforschung, Lehrerbildung und Schule vereint im EU-Projekt Pallas Athene. in L Jäkel, S Rohrmann, M Schallies & M Welzel (Hrsg.), Der Wert der naturwissenschaftlichen Bildung. Mattes Verlag, Heidelberg, S. 165-176.

Lembens, A 2005, Genderfragen und naturwissenschaftlicher Unterricht. in A Wellensiek, M Welzel & T Nohl (Hrsg.), Didaktik der Naturwissenschaften – Quo Vadis?. Logos Verlag, Berlin, S. 183-194.

Schallies, M & Lembens, A 2004, BLK-Modellversuchsprogramm zum Lebenslangen Lernen. in A Pitton (Hrsg.), Chemie- und physikdidaktische Forschung und naturwissenschaftliche Bildung. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), S. 308-310.


Lembens, A 2003, Zukunftswerkstatt Wissenschaft und Technik: Mitgestaltung durch eine Schüler-AG. in A Pitton (Hrsg.), Außerschulisches Lernen in Physik und Chemie. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Kiel, S. 105-107.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A 2002, 'Das Echo', Biologie in unserer Zeit, Jg. 32, Nr. 4, S. 257-260.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A 2002, Interdisziplinarität in Theorie und Praxis – Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt Schule Ethik Technologie (SET). in A Wellensiek & H-B Petermann (Hrsg.), Interdisziplinäres Lehren und Lernen in der Lehrerbildung. Beltz Verlag, Weinheim und Basel, S. 188–200.


Schallies, M & Lembens, A 2002, 'Student learning by research', Journal of Biological Education, Jg. 37, Nr. 1, S. 13-17.


Wellensiek, A, Lembens, A & Schallies, M 2001, 'Lernen mit dem Portfolio', Unterricht Arbeit + Technik, Jg. 3, Nr. 9, S. 21-23.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A 2000, Das Entwickeln von Urteils- und Handlungsfähigkeit im fächerübergreifenden Unterricht. in C Finkbeiner & GW Schnaitmann (Hrsg.), Lehr- und Lernforschung an der Jahrtausendwende: Theoretische Grundlagen und konkrete Beispiele aus der Forschungspraxis und Fachdidaktik. Verlag Ludwig Auer, Donauwörth, S. 562-583.

Lembens, A & Schallies, M 2000, Motivation für und Interesse an neuen Technologien: Portfolio als Instrument für genetisches Lernen. in R Brechel (Hrsg.), Zur Didaktik der Physik und Chemie: Probleme und Perspektiven: L20. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Kiel, S. 159-161.


Wellensiek, A, Lembens, A & Schallies, M 2000, The Role of Research in School Project Work and Teacher Development: Results from Project "Schools Ethics Technology". in Proceedings of theThird International Conference on Teacher Education. Netanya, Israel, S. 432-546.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A Klimafreundliche und energiesparende Schule,Ministerium für Umwelt und Verkehr, Stuttgart.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A Klimafreundliche und energiesparende Schule 2: Handreichungen für Lehrerinnen und Lehrer,Ministerium für Umwelt und Verkehr, Stuttgart.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A 1999, The Development of Mature Capabilities for Understanding and Valuing Technology through School Project Work. in Proceedings of the Third International Conference on Teacher Education. Netanya, Israel.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A 1999, The development of understanding and valuing in biotechnology: Individual and structural preconditions. in M Komorek, H Behrendt, H Dahncke, R Duit, W Gräber & A Kross (Hrsg.), Second International Conference of the European Science Education Research Association (E.S.E.R.A.). European Science Education Research Association (ESERA), Kiel, S. 300-302.

Lembens, A 1999, Verständigungsorientierte Diskussion im Unterricht: Analyse ausgewählter Videoaufzeichnungen aus dem Projekt Schule Ethik Technologie (SET). in R Brechel (Hrsg.), Zur Didaktik der Chemie und Physik: Probleme und Perspektiven: L19. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Kiel, S. 150-153.

Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A Das Projekt "Klimafreundliche und energiesparende Hochschule".,Institut für Weiterbildung, Heidelberg.


Lembens, A 1998, Interdisziplinärer Unterricht am Beispiel der Gentechnik: Das Forschungsprojekt Schule-Ethik-Technologie (SET): Erste Erfahrungen und Ergebnisse. in H Behrendt (Hrsg.), Zur Didaktik der Physik und Chemie: Probleme und Perspektiven: L18. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Kiel, S. 149-151.


Schallies, M, Wellensiek, A & Lembens, A Klimafreundliche und energiesparende Schule 1: Handreichungen für Lehrerinnen und Lehrer,Ministerium für Umwelt und Verkehr, Stuttgart.


Profile photoUniv.-Prof. Dr. Anja Lembens
-
Plattform für Didaktik der Naturwissenschaften (AECCs)
Österreichisches Kompetenzzentrum für Didaktik der Chemie (AECC Chemie)
Dekanat der Fakultät für Chemie
Postadresse:
Österreich
Postadresse:
Porzellangasse 4
1090 Wien
Österreich
E-Mail: anja.lembens@univie.ac.at
Telefon: +43-1-4277-60350
Handy: +43-664-60277-60350

Schulbildung

1969-73 Grundschule, Tokyo / Japan
1973-79 Gymnasium, Helene-Lange-Schule, Wiesbaden
1979-82 Oberstufengymnasium am Moltkering, Wiesbaden

Ausbildung

1982-84 Biologielaborant; Hoechst Werk Albert, Wiesbaden, Deutschland

Studium

1984-86 Musikwissenschaften, Universität Mainz, Deuscthland
1986-92 Biologie und Chemie für das Lehramt an Gymnasien, Universität Heidelberg, Deutschland
1992-93 Staatsexamensarbeit
Abschluss: 1. Staatsexamen

Referendariat

1993-95 Referendariat am Studienseminar Heidelberg, Deutschland
Abschluss: 2. Staatsexamen

Wissenschaftlicher Werdegang

1995-2000
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Fakultät III Chemie, Deutschland

2000-2005
Studienrätin im Schuldienst des Landes Baden-Württemberg am Gymnasium Bammental, Deutschland

2003
Promotion an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zum Thema „Wie entwickelt sich ein Verständnis für Biotechnologie und Gentechnik?“ mit der Note summa cum laude.

2005-2008
Abordnung aus dem Schuldienst auf eine Juniorprofessur für Chemie und ihre Didaktik an die Pädagogische Hochschule Heidelberg, Deutschland

2008-2010
Vertragsprofessur für Didaktik der Chemie zur Leitung und zum Aufbau des Österreichischen Kompetenzzentrums für Didaktik der Chemie (AECC Chemie) an der Universität Wien, Österreich

Seit Juli 2010
Univ.-Prof. für Didaktik der Chemie an der Universität Wien. Leitung des Österreichischen Kompetenzzentrums für Didaktik der Chemie (AECC Chemie), Österreich

Seit Okt 2011
Stellvertretende Leitung des „Centre for Science Education Research“, Okt. 2013 Umbenennung in „Plattform für Didaktik der Naturwissenschaften“ an der Universität Wien

Arbeitsschwerpunkte

•Entwicklung eines angemessenen Wissenschaftsverständnisses (Scientific Literacy)
•Natur der Naturwissenschaft / Nature of Science (NOS)
•Inquiry Based Teaching and Learning
•Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen
•Gendersensibler naturwissenschaftlicher Unterricht
•LehrerInnenprofessionalisierung

Mitgliedschaften

•Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD), Vorsitzende
•Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
•Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
•European Science Education Research Association (ESERA)
•Österreichische Forschungsgemeinschaft (ÖFG), Mitglied der Arbeitsgruppe „Bildung und Ausbildung“
•Deutscher Hochschulverband (HDV)
•Österreichischer Universitätsprofessorenverband (UPV Österreich)
•Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH)
•Verband der Chemielehrer/innen Österreichs (VCÖ)
•Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts (VFPC)

Chem-Tracking - Mit dem Smartphone die Umwelt chemisch erschließen

Philipp Spitzer (VortragendeR), Anja Lembens (VortragendeR)
22 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Die Macht der impliziten Überzeugungen. Unterscheidungspraxen im Biologieunterricht als Resultat von fachkulturellen Praktiken und schulischen Regelungen

Bernhard Müllner (VortragendeR), Ilse Bartosch (VortragendeR), Anja Lembens (AutorIn), Agnes Turner (AutorIn), Malte Hüsing (AutorIn)
29 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die chemiebezogene Berufswahl von Lernenden im Quer- und Längsschnitt

Philipp Spitzer (VortragendeR), Anja Lembens (VortragendeR)
21 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Conceptual Coherence Maps als Instrument zur Analyse von Schulbüchern

Anja Lembens (VortragendeR), Susanne Hammerschmid (AutorIn), Susanne Jaklin-Farcher (AutorIn), Christian Nosko (AutorIn), Katrin Reiter (AutorIn)
20 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Textbooks as source for conceptional confusion in chemistry teaching and learning in school

Anja Lembens (VortragendeR)
5 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Practices of distinction in science education as a result of subject-cultural practices and school regulations

Ilse Bartosch (VortragendeR), Anja Lembens (AutorIn), Agnes Turner (VortragendeR), Bernhard Müllner (AutorIn), Malte Hüsing (AutorIn)
21 Aug 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Implizite Überzeugungen von Lehrpersonen zu Geschlecht und Fach im unterrichtlichen Handeln

Anja Lembens (VortragendeR), Ilse Bartosch (VortragendeR)
29 Sep 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Vorstellungen von Chemielehramtsstudierenden zum Thema ‚Säuren und Basen‘

Anja Lembens (VortragendeR)
20 Sep 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Implementierung von Aspekten Forschenden Lernens in den Chemieunterricht der Sekundarstufe II

Elisabeth Hofer (VortragendeR), Anja Lembens (VortragendeR)
19 Sep 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


PRE-SERVICE CHEMISTRY TEACHERS’ CONCEPTIONS OF HOW TO TEACH ‘ACIDS AND BASES’

Anja Lembens (VortragendeR), Katrin Reiter (VortragendeR)
23 Aug 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Natur der Naturwissenschaften im naturwissenschaftlichen Unterricht

Anja Lembens (VortragendeR)
14 Jul 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Strukturgebende Elemente für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Anja Lembens (VortragendeR)
12 Jul 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Basiskonzepte für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Anja Lembens (VortragendeR), Angela Schuster (VortragendeR)
11 Jul 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Was brennt an einer Kerze? Didaktische Überlegungen und Unterrichtsplanung für den Sachunterricht

Anja Lembens (VortragendeR)
10 Jul 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Motivierende und lernwirksame Einstiege für Forschendes Lernen im Chemieunterricht

Anja Lembens (VortragendeR)
20 Apr 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Forschendes Lernen (Inquiry Based Learning) im naturwissenschaftlichen Unterricht

Anja Lembens (VortragendeR)
18 Jan 2017

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Forschendes Lernen (Inquiry Based Learning) im naturwissenschaftlichen Unterricht - Eine Einführung

Anja Lembens (VortragendeR)
18 Jan 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Professionswissen im Lehramtsstudium durch Kooperationsprojekte mit WissenschaftlerInnen und Schulklassen aufbauen

Anja Lembens (VortragendeR)
11 Nov 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


How to teach Gender? Theorie und Praxis für die LehrerInnenbildung

Anja Lembens (VortragendeR)
7 Sep 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Lehrveranstaltungen planen nach dem 'Constructive Alignment' Prinzip

Anja Lembens (VortragendeR)
19 Jul 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Plattform für Didaktik der Naturwissenschaften (AECCs)

stv. Leiterin

Porzellangasse 4
1090 Wien
Zimmer: 207

T: +43-1-4277-60350
M: +43-664-60277-60350
F: +43-1-4277-860350

anja.lembens@univie.ac.at