Entwicklung inklusiver digitaler Hilfestellungen für Forschendes Lernen in heterogenen Klassen – InquirySTEPS

 

Inklusiver Unterricht, der Lernende mit verschiedensten Lernvoraussetzungen bestmöglich fördern möchte, ist in der Planung und Durchführung eine große Herausforderung für Lehrende. So stellt sich zum Beispiel die Frage, in welcher Form Lernschritte im Bereich des Forschenden Lernens im Chemieunterricht durch den Einsatz geeigneter digitaler Medien unterstützt und sinnvoll begleitet werden können.

In diesem Entwicklungs- und Forschungsprojekt werden auf Basis aktueller Forschungserkenntnisse und Erfahrungen mit heterogenen Klassen Hilfestellungen für Lernende entwickelt, die über digitale Medien abrufbar sind. Die erstellten Materialien werden in Schulen eingesetzt und erprobt. Auf Basis der Erkenntnisse aus der Evaluierung werden die Materialien weiterentwickelt. 

Dieses Projekt bildet eine Kooperation der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich, der Pädagogischen Hochschule Wien und dem Österreichischen Kompetenzzentrum für Didaktik der Chemie.

http://www.inquirysteps.com/