Kooperationen

Als nationales Kompetenzzentrum für Didaktik der Chemie hat es sich das AECC Chemie zur Aufgabe gemacht, die Vernetzung im Bereich der Chemiedidaktik zu unterstützen sowie Kooperationen mit verschiedenen Organisationen und Schulen einzugehen. Einige ausgewählte Kooperationen sind auf dieser Seite dargestellt - Links zu weiteren Organisationen, Verbänden und Projekten finden Sie unter der Schaltfläche Weblinks.


Forum österreichischer ChemiedidaktikerInnen (FÖChD)

Die Gründung des Forums (FÖChD) erfolgte am Fachdidaktik-Tag 2012. Mitglied kann jede Person werden, die chemiedidaktisch lehrt und/oder forscht oder mit der Verbreitung forschungsbasierten chemiedidaktischen Wissens befasst ist. Weitere Informationen bei susanne.jaklin-farcher@univie.ac.at.

Das Forum Österreichischer ChemiedidaktikerInnen versteht sich als eine Gruppe von Personen, die in Österreich chemiedidaktisch forschen und/oder chemiedidaktische Forschungsergebnisse verbreiten, sei es als Universitäts- oder HochschullehrerIn, als ReferentIn bei Fortbildungsveranstaltungen, als  OrganisatorIn von fachspezifischer LehrerInnen-Fortbildung, als ArbeitsgemeinschaftsleiterIn, BetreuungslehrerIn, LehrbuchautorIn, EntwicklerIn von Aufgaben und Lernmaterialien, MultiplikatorIn etc. Entscheidend ist, dass die Tätigkeit, über „good practice“ hinausgehend, sich am aktuellen Forschungsstand in Chemiedidaktik orientiert.

Ein Hauptziel des Forums ist, die Zusammenarbeit unter den ChemiedidaktikerInnen zu katalysieren. Das passiert z.B. dadurch, dass die Interessen der Mitglieder kommuniziert werden, um dadurch die Basis für Kooperationen in Forschung und Entwicklung zu schaffen.

Zur Kommunikation unter den Mitgliedern dient eine Online-Plattform.


Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD)

Die Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik ist der Dachverband der Fachdidaktiken in Österreich. Sie fördert die Entwicklung und Zusammenarbeit der Fachdidaktiken in Wissenschaft und Praxis sowie die Wahrnehmung und Vertretung übergreifender Belange und Interessen der Fachdidaktiken in der Öffentlichkeit.


Die Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD) wurde am 25. September 2012 in Klagenfurt gegründet.

Weitere Informationen finden Sie unter http://oegfd.univie.ac.at


Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen (PFL)

Die viersemestrigen Universitätslehrgänge bieten eine Weiterqualifizierung für Lehrende an den Pädagogischen Hochschulen sowie Lehrkräfte in den Bereichen Fachdidaktik und Pädagogik, unter besonderer Berücksichtigung von Bildungsstandards und kompetenzorientiertem Unterricht. Die AbsolventInnen sind qualifiziert, Fachkolleginnen und Fachkollegen bei der Weiterentwicklung ihres Unterrichts zu begleiten und zu unterstützen.

Weitere Informationen zu den Lehrgängen finden Sie unter http://pfl.aau.at/


Lernwerkstatt

Kooperation mit dem Regionalen Kompetenzzentrum Naturwissenschaften und Mathematik (RECC) der Pädagogischen Hochschule Wien, vertreten durch HS-Prof. Mag. Dr. Barbara Holub. Im Zuge dieser Kooperation sind Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen zum Konzept Lernwerkstatt und deren praktische Umsetzung in der Schule geplant. 


Kooperationsschulen

Um erfolgreich Projekte durchführen zu können, sind auch längerfristige Kooperationen mit Schulen wichtig!

Wir danken folgenden Schulen:

Akademisches Gymnasium Wien

Lernwerkstatt Donaustadt

BRG/BORG 2 Lessinggasse

Polgargymnasium Wien 22